Nehmen Sie Spannungen wahr?

Mit Mediation gemeinsam in eine Richtung gehen.

Wobei unterstützen wir Sie?

Wir unterstützen Sie, wenn es in Ihrem Unternehmens- oder Privatkontext Spannungen gibt, bei denen sich Beteiligte eine externe Begleitung wünschen, weil sie alleine keine Lösung des Konfliktes mehr sehen.

Als ausgebildeter und zertifizierter Mediator stehe ich Ihnen zur Verfügung, um mit anerkannten Methoden der Mediation, zwischen den Konfliktparteien eine zielgerichtete Kommunikation zu ermöglichen. In der mediativen Arbeit ist die Wahrung der Allparteilichkeit für die gemeinsame Lösungsfindung mit den Parteien für mich wesentlich. Ziel ist es, dass von den Parteien eine selbst zu verantwortende und nachhaltige Lösung gefunden wird.

Dabei achte ich darauf, dass nach der gemeinsamen Zielklärung und den damit verbundenen Bedürfnissen unter Berücksichtigung der jeweilig gegebenen Rahmenbedingungen, Optionen erarbeitet werden. Diese werden so gestaltet, dass die Parteien für sich sinnvolle und tragfähige Lösungen finden.

Kontexte:

  • Wirtschaftsmediation
  • Mediation im öffentlichen Bereich
  • Nachbarschaftsmediation
  • Geförderte Familienmediation I FLAG Mediation [gem. § 39c FLAG | gilt nur für Österreich I Flyer]
  • Mediation in Schule und Bildung

 

Johannes Andexlinger, MSc

(eingetragener Mediator in der Liste des
Österreichischen Bundesministerium f. Justiz lt. § 20 ZivMediatG)

Spannungen, die wir begleitet haben ...

Lassen Sie uns Ihre nächsten Schritte gemeinsam gehen!

Wir begleiten Sie bei der Lösung von Spannungen und gehen die dafür erforderlichen Schritte gerne mit Ihnen allen gemeinsam. Dafür stehen wir Ihnen als externer Moderator (Mediator) gerne zur Verfügung.

In unserem Grundverständnis sind wir darauf bedacht, eine balancierende Haltung einzunehmen und die Bereiche von Wissen & Erkenntnis, Vertrauen & Miteinander sowie Struktur & Ordnung möglichst balanciert zu berücksichtigen. Lassen Sie sich gerne überraschen!

Betroffene zu Beteiligten machen

Systemische Auswirkungen erkennen

Möglichkeiten ausbalancieren

Emotionen zulassen

Vielgerichtete Parteilichkeit einnehmen

Klarheit schaffen

Prozesse gestalten

Aktionen vereinbaren

Welche möglichen Fragestellungen könnten Sie haben?

  • Wie kann ich mit meinem Businesspartner wieder eine gute Basis zur gemeinsamen Zusammenarbeit finden?
  • Welche Möglichkeiten zur Findung einer guten Lösung gibt es, wenn Parteien unterschiedliche Meinungen haben? Wenn jede Partei für sich beansprucht Recht zu haben? Gibt es da noch Chancen für eine gemeinsame Lösung?
  • Ich möchte mit meinem Partner / meiner Partnerin eine gute Beziehung führen. Jedoch sehe ich momentan keine Möglichkeit, ein gutes Gespräch führen zu können. Macht das überhaupt noch Sinn – oder gibt es eine Möglichkeit, um zumindest ein Gespräch zu führen?