JAvisio - Kunden & Referenzaussagen

Wir, als "Team JAvisio", freuen uns über die Erfolge unserer Kunden!
Kundenerfolge sind für uns - JAvisio - auch die Chance, über die Wahrnehmung der Tätigkeit von JAvisio am Markt zu berichten.
Von selbstverfassten Texten, die wir publizieren, halten wir nichts, nur damit Referenztexte aufgelistet werden können.
Kunden-Referenzaussagen sind von unseren Kunden persönlich verfasst und wurden in schriftlicher Form für eine  Veröffentlichung genehmigt.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sie, unsere Kunden, für Ihre persönlichen Referenzaussagen!

Ihr Team JAvisio

"Der Erfolg unserer Kunden bildet die Basis unseres Erfolgs!"



Referenzkunden

(Sie finden hier nur einen kleinen Auszug unserer Kundenreferenzen)

 
         

                               

 





           








Referenzen
Vorträge, Workshops (Details zu den Referenzen nachfolgend)


   

Richard Alexy, Geschäftsführung  |  ETK Networks | Dornach b. München 

"...Mit Ihrem Vortrag auf unserer Veranstaltung haben Sie sowohl uns als auch unsere Kunden begeistert und damit maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Neben unseren technischen Themen rund um die Kommunikation von heute, haben Sie uns die menschliche Seite der Kommunikation näher gebracht. Mit hoher Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Humor haben Sie uns in kurzer Zeit viel  über verbale und nonverbale Kommunikation gelehrt. Dafür sagen wir Ihnen auf diesem Wege noch einmal herzlich DANKE."

Richard Alexy, Geschäftsführung



 

Thomas Vogel
, Geschäftsführer
  |  Günter Lampert, Mitglied des Aufsichtsrates   | 
aqua mühle frastanz


6. aqua forum / 29. April 2011
Pflege- und Betreuungsnotstand, ein zentrales Thema der nahen Zukunft
Duale Ausbildung, eine mögliche Antwort? -  Agenda

„ wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal sehr bei Johannes Andexlinger für seine berührenden Schlussworte beim „6. aqua fourm 2011“ bedanken.  Beeindruckt hat uns seine Genauigkeit in der Vorbereitung, die Zeit die er sich genommen hat um, ein für ihn fremdes Gebiet, zu erfragen, zu erspüren – eben zu verstehen. Auffallend waren seine wache Aufmerksamkeit, seine Neugier, seine Fähigkeit Verknüpfungen herzustellen –sowohl in der Vorbereitung als auch im Schlussstatement.“

 Thomas Vogel, Geschäftsführer
Günter Lampert, Mitglied des Aufsichtsrates

Weitere Berichte der Presse zu diesem Thema

         

         


Referenzen: Offene Seminare
"Mensch in der Kommunikation - Wie kommuniziere ich bewusster
?"


Miryam HUBER
CHANGE - Werkstatt für berufliche und persönliche Entwicklung | Zug, Schweiz

Ich möchte mich noch mal ganz, ganz herzlich für die wunderbare „Insel-Erfahrung“ auf Frauenchiemsee (Kloster Frauenwörth) bedanken!

Obwohl ich nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt in Sachen Kommunikation bin, konnte ich vieles neu oder von einer neuen Seite kennen lernen.

Dank der sehr einfühlenden, wertschätzenden und gleichzeitig humorvollen Art der Seminarleiter und den wertvollen unterstützenden Inputs, gelang es dem Trainerteam, vom ersten Augenblick an alle Teilnehmenden ins Boot zu holen und bis zum Schluss eine entspannte, angeregte und lernfreudige Atmosphäre zu schaffen.

Das „Pain-VisionModell (Johannes Andexlinger) finde ich übrigens besonders beeindruckend. In seiner Einfachheit lässt es sich sehr schnell umsetzen (was ich natürlich gleich getan habe – mit Erfolg!) und  ich kann es auch für meine Klienten im Coaching verwenden. Es waren nicht nur die Seminareinheiten sondern auch die wertvollen Gespräche ausserhalb der Kurszeiten, die mir bestimmt genauso lebhaft in Erinnerung bleiben - herzlichen Dank für Eure Offenheit und Zeit!!

„Es ist nicht immer wichtig, auf jede Frage eine Antwort zu haben, umso interessanter, auf viele Antworten eine Frage!“

Meine kurze und prägnante Beschreibung des Seminars: „With serious fun we learned a lot"
Vielen Dank - Anja und Hannes – es war eine schöne gemeinsame Kommunikationszeit!

Miryam Huber,  www.justhappy.ch




Christian GEIER
CADS GmbH 
| Perg, Österreich

„… ein Seminar welches ich in dieser Form noch nicht  besuchen durfte. Durch die sehr  professionelle Vermittlung der Themen , einer tollen Atomsphäre und nicht zuletzt die Praxisnähe hab ich  sehr viel aus diesem Seminar mitnehmen können, welches ich sicher bald beruflich wie privat anwenden kann.  Ein sehr tolles Wochenende welches jede Stunde Freizeit wert war.“

Christian Geier, Account Manager
, www.CADS.at


Herbert SCHOENLE

CADS GmbH | Mengen, Deutschland

„Ich habe in den letzten 15 Jahren viele Seminare besucht – manche waren gut - aber viele waren sicherlich nicht das Geld wert, welches ich dafür bezahlt habe…

Bei dem Seminar hat mir besonders gut gefallen, wie sich die Seminarleiter auf die Gruppe und jeden Einzelnen vorbereitet und in sehr kurzer Zeit und mit nachhaltiger Wirkung es geschafft haben, zu diesem schwierigen Thema „Kommunikation“ eine absolut offene Atmophäre unter den Seminarteilnehmern zu schaffen. 

Wir konnten sehr viel Gehörtes neu reflektieren und noch mehr NEUES lernen und trainieren.
Es war ein sehr gut investiertes Wochenende und ich kann JEDEM empfehlen, sich in Sachen „Kommunikation“ auf den neuesten Stand bringen zu lassen! JAvisio ist eine absolute Bereicherung in der teils viel zu sehr kommerzialisierten Seminarlandschaft – man merkt , dass hier noch Leute IHR BESTES geben (und nicht wie leider oft schon erfahren ein „Programm“ abspulen… )
 Weiter so!

Herbert Schönle, Geschäftsführer, www.cads-solution.com
Sabine Hafner, Lehrerin, Realschule Bad Saulgau


  Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr.
Wolfgang ANDEXLINGER  |  Universität Innsbruck | Österreich

"Im Laufe der letzten Jahre habe ich schon einige Kommunikationsseminare besucht. Vieles war gut, oftmals war es aber auch weniger gut. JAvisio hat mir mit dem Seminar  "Mensch in der Kommunikation - Wie kommuniziere ich bewusster" viele wertvolle Tipps und Werkzeuge vermittelt, die ich in meiner täglichen Arbeit höchst erfolgreich anwenden kann.

Neben den fachlich sehr kompetenten Ausführungen von Anja und Hannes haben mich auch zwei andere Dinge begeistert. Einerseits war das der Ort an dem das Seminar stattfand und andererseits die sehr angenehme Atmosphäre die durch Anja und Hannes und all die anderen TeilnehmerInnen während des Seminars entstanden ist.
Alles in allem: ein wirklich tolles Seminar, das nur zu empfehlen ist."

Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr.
Wolfgang Andexlinger | Universität Innsbruck




Eva Maria KRISMER  |  Landeck, Österreich

"Als "Neueinsteigerin" mit gemischten Gefühlen angereist erlebte ich in der angenehmen Umgebung der Kronburg das Seminar des Javisio-Teams. In den drei Tagen wurden viele Bereiche der Kommunikation aufgegriffen, von allen möglichen Seiten beleuchtet und jeder Teilnehmer hatte die Möglichkeit aus einer Fülle an Information, das für sich Brauchbare herauszunehmen.
Anja Meinen und Johannes Andexlinger präsentierten die Inhalte frisch und abwechslungsreich und ließen keinerlei Leerläufe aufkommen. Das Team bewies ein außerordentliches Einfühlungsvermögen den TeilnehmerInnen gegenüber und widmete sich auch nach seinen "Dienstzeiten" den Fragen der Gruppe.
Prädiakt: empfehlenswert!"

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester Eva Maria Krismer | Landeck



Mario HEIL  |  Sanitas GmbH  |  Wals, Österreich

"JAvisio "Mensch in der Kommunikation", eine Kommunikationsveranstaltung der ganz anderen Art.
Die Inhalte werden in einer angenehmen Atmosphäre vermittelt. Es handelt sich um keinen standardisierten Vortrag! Es wird auf die "Menschen" eingegangen und Rücksicht genommen.
Die besondere Atmosphäre wird von zwei Menschen, Anja und Hannes, geschaffen, die dieses Seminar so einzigartig machen. In dieser Atmosphäre, in dieser Umgebung, hat man Zeit, sich mit dem auseinanderzusetzen, was einen letztlich in der persönlichen Kommunikation weiterbringt."

Mario Heil, Leiter Biomed Service, www.sanitas.at

   
      



Referenzen: Interne Seminare
"Mensch in der Kommunikation - Wie kommuniziere ich bewusster?"



Nochmals vielen Dank fuer das tolle Seminar.
Das Pain-Vision Konzept finde ich gigantisch.
Zu erkennen, dass man in einer Pain-Frageschleife gefangen sein kann und diese dann mit dem einfachen und wirkungsvollen Werkzeug der Vision-Frage zu öffnen und in Richtung Lösungsentwicklung zu verlassen.
Was fuer ein Unterschied zwischen vorher und nachher!"

Michael Boehmer, Dipl.-Informatiker, PMP | Projektmanager


„… nachdem nun ein paar Tage seit dem Seminar vergangen sind, stelle ich immer mal wieder fest, in welchen Situationen ich das Gelernte schon anwenden kann (oder mal lieber angewandt hätte…). Ich möchte mich  daher herzlich für diese informativen Tage danken, das war sehr sinnvoll investierte Zeit.
Ich habe viel über Kommunikation gelernt und tolle Anregungen erhalten...
Achtung: Es könnte die Nachfrage steigen, denn ich muss das Seminar leider weiterempfehlen“

Evelin Bösewetter | Education Business Development Consultant (XING)

" ... in der Tat eine echte Lebensbereicherung mit all den "offenen" Menschen. Wieder mal etwas gelernt, um emotionale Stress-Situationen zu verbessern.
Zusammengefasst: ein voller Erfolg in Bezug auf "Motivation zu schaffen, bewusster zu kommunizieren" - und das ist in der Regel schon schwierig! Ich stehe auch als persönliche Referenz für ein Telefonat gerne zur Verfügung!"

Robert Zrenner, Dipl-Wirtschafts-Informatiker | Sales Manager Publishing Solutions  (XING)

"Ein komplexes Thema locker vermittelt, mit der richtigen Mischung zwischen Theorie und Praxis. Business Aspekte werden ebenso berücksichtigt wie Kommunikation im privaten Bereich. Die Abrundung sind Rollenspiele mit realen Situationen. Absolut emfehlenswert!"

Thomas Zblewski | Technical Account Manager


Abendseminar "Mensch in der Kommunikation - Wie kommuniziere ich bewusster?"

"... Ein Thema, dass uns alle beschäftigt - professionell vorgetragen und mit Beispielen aus der  Praxis untermauert. Viel Erfolg weiterhin und alles Gute!"


"...Schon interessant, wenn man plötzlich bei sich beginnen soll, die eigenen Schwächen zu entdecken,
bevor man über andere urteilt."

"Danke für den informationsreichen und spannenden Seminarabend" 

Referenzen von Seminarteilnehmern, welche nur namentlich nicht genannt werden wollten

         



Referenzen: Offene Seminare
"Mensch im Konflikt - bewusster Umgang mit Konflikten"



Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr.
Wolfgang ANDEXLINGER  |  Universität Innsbruck | Österreich

"Schon zum zweiten Mal nahm ich an einem Seminar von JAvisio teil und wieder bin ich von der Qualität begeistert. „Mensch im Konflikt – bewusster Umgang mit Konflikten“ war der Titel des Seminars - ein nicht gerade leichtfüßiges Thema, das Anja und Johannes geleitet haben.
Sie haben dabei nicht nur durch einen hervorragenden strukturellen Aufbau des dreitägigen Seminars, sondern vielmehr auch durch die exzellente inhaltliche Aufarbeitung einzelner Themenbereiche, sowie auch durch die aktive Einbindung der SeminarteilnehmerInnen überzeugen können.

Ich persönlich habe bei diesem Seminar nicht nur aktuell brennende Konfliktthemen für mich erörtern können, sondern kann in Zukunft auf wertvolle Tipps und Strategien im Umgang mit Konflikten zurückgreifen. Nicht unerwähnt bleiben darf auch die angenehme Atmosphäre in dem das Seminar stattfand. Sowohl der Ort, wie auch die sehr offene und herzliche Art aller TeilnehmerInnen machten die drei Tage zu einem intensiven, aber angenehmen Erlebnis.

Resümee: Absolut empfehlenswert!"

Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Andexlinger


Gerhard SCHWAB  |  TECHSOFT Datenverarbeitung GmbH | Österreich

".... Ich habe von 18. bis 20. April 2012 am Seminar „Mensch im Konflikt –bewusster Umgang mit Konflikten“ auf
Kloster Kronburg teilgenommen.
Ich war sehr begeistert wie dieses schwierige und komplexe Thema, praxisnah und mit vielen guten Tipps und Tricks
eine Basis für die die sofortige Anwendung brachte.
Speziell die Konfliktanalysemethodik hat mir seither bei vielen Konflikten eine schnellere und einfachere Lösung
im Tagesgeschäft gebracht.
Der Veranstaltungsort – Kloster Kronburg war fantastisch und ebenso die sehr persönliche und professionelle Leitung und Durchführung des Seminares.
Daher kann ich das Seminar jedem nur empfehlen!

Ich möchte mit nochmals ganz herzlich bei Anja und Hannes für das Seminar bedanken und verbleibe mit
LOVE IT, CHANGE IT  or LEAVE IT ..."

Gerhard Schwab

         


Referenzen
Systemische Strukturaufstellungen (SySt®)

Alfred Oberläuter, MAS |  Prokurist Bank Vontobel Österreich AG | Salzburg

Ich habe als Neuling bezüglich Aufstellungsarbeiten den JAvisio Aufstellungsabend besucht. Trotz meiner anfänglichen Skepsis fühlte ich mich dort sofort so gut aufgehoben, dass ich es gewagt habe, ein akutes persönliches Problem als Thema einzubringen. Das Ergebnis: Danach ging es mir viel besser. Und - noch wichtiger - in den nächsten Tagen gab es in meinem persönlichen Umfeld rund um dieses Problem - positive Veränderungen, die ich nicht für möglich gehalten hatte. Eine echte Bereicherung und ein sehr spannender Prozess, der durch diese Aufstellungsarbeit bei mir losgetreten wurde.

Alfred Oberläuter, MAS


Prof. Dr. Filipa Fernandes, Corporate Center Marketing and Research  |  SES Spar European Shopping Centers | Salzburg

The fast speed of the management today demands our attention to the latest techniques on understanding better the strategic common challenges of a company or organization.
On this basis, I made an Organizational Constellation with Johannes Andexlinger (Syst.Coach, Dipl.) and I would like to synthesize it just in one word: excellent!
The way he approaches the situation and his deep knowledge of Constellations Technique is shown since the first moment and gives a lot of confidence to the Client.
The problem of some newest techniques is sometimes the clearance and comprehension of the results but Johannes Andexlinger overcomes that with simplicity and agility. He really understands and catches the organizational problems that the Client presents and stimulates us to solve them on a self learning way, that simultaneous it's very regarding and profit oriented.

Thank you very much."


Prof. Dr. Filipa Fernandes (XING)





Bettina Böckl  |  UnternehmensEntwicklungsBegleitung für Kfz-Betriebe

Am 14.3. 2011 war meine erste Systemische Strukturaufstellung, in der mein Thema bearbeitet wurde.
Dies war ein völlig neues Gefühl.
Empfindungen, die man kaum in Worte fassen kann. Das „Wunder“, von dem Hannes zu Beginn gesprochen hat, ist tatsächlich eingetreten. Den Rucksack, den ich seit so vielen Jahren mit mir herumschleppte, war mir doch wirklich wichtiger, als es in der Realität schien und welchen Einfluss dies auf mich hatte.

Auch war es plötzlich völlig klar, wo meine Blockaden waren. Durch diese Erkenntnisse, und durch ein bisschen Zeit zum Wirken lassen, kann ich mich nun mit Freude auf mein doch so gefürchtetes „Problemkind“ stürzen.
Erste Erfolge haben sich bereits in den Tagen danach gezeigt.


Durch die sorgsame und kompetente Betreuung von Hannes und Anja bin ich mit wenig Zeitaufwand meinen Zielen wieder ein großes Stück näher gerückt.
Ich möchte mich gerne bei den beiden ganz herzlich bedanken und gleich anmerken:
Das war sicher nicht unser letztes Zusammentreffen. Ich freu mich schon auf die kommenden Aufgaben, die wir miteinander lösen werden.


Danke
Bettina

Bettina Böckl, Geschäftsführung
www.boecklconsulting.com


Dipl. Päd. Regina Lindner-Wiesner  |  Supervision/Coaching/Lebensberatung  |  Salzburg

Johannes Andexlinger, Dipl. Syst. Coach und Anja Meinen, Dipl. Psychologin bieten unter anderem auch in Salzburg regelmäßig Systemische Struktur- und Organisationsaufstellung an.
Eine gute Möglichkeit, für Privatpersonen, als auch für Unternehmen einerseits die Methode der Aufstellungsarbeit kennen zu lernen, andererseits in einer sehr wertschätzenden Umgebung sich an ein eigenes Thema heranzuwagen.
Durch die sehr achtsame, wertschätzende und einfühlsame Art von Frau Meinen und Herrn Andexlinger und deren Kompetenz führen die JAvisio Aufstellungsabende zu sehr guten Ergebnissen und einem großen Erfahrungszuwachs, den jeder für sich, ob als Aufsteller oder als Repräsentant mitnehmen kann. Ich bin immer wieder gerne an diesen Abenden dabei und gehe jedes Mal bereichert nach Hause.

Vielen Dank an Sie beide!

Dipl. Päd. Regina Lindner-Wiesner, Geschäftsführung